Welcome !

829 Keeling Gateway Suite 426 Alameda, CA 94501

Call us anytime

(306) 588-9172 x86401

Opeening Time

Mon-Sat: 8.30-18.00
Aus für "The Walking Dead" und Co.: Sky verabschiedet sich von FOX

Aus für "The Walking Dead" und Co.: Sky verabschiedet sich von FOX

Der Disney-Konzern hatte weite Bestandteile des US-Giganten FOX vor zwei Jahren übernommen. Darunter die wichtige Filmproduktionsfirma 20th Century Film, National Geographic, sowie die Firma FOX International Channels, die auch die Sender FOX, FOX Crime, FOX Life und FX in Europa koordiniert. Zusätzlich übernahm Disney das komplette Film- und Serienpaket der FOX-Studios und die von FOX übernommene indische Sendermarke Star. Die US-Fernsehsender FOX, FOX News, FOX Business und FOX Sports waren nicht Teil des Deals.

Um nicht mit FOX in Verbindung gebracht zu werden, streicht Disney nun weltweit den Namen FOX aus seinem Firmennetzwerk. Im Gegenzug forciert der Mickey-Mouse-Konzern die indische Pay-TV-Marke Star. Weltweit - außer im Heimatmarkt USA - bündelt die Marke mittlerweile das Film-, Serien- und Doku-Angebot vom Disney+. Unter der Dachmarke sind Produktionen von FOX, ABC und FX angesiedelt.

Aus für

In Italien hat Disney die beliebten Fernsehsender FOX, FOX Crime und FOX Life bereits beim dortigen Pay-TV-Anbieter Sky Italia zum 30. Juni eingestellt, in Großbritannien erfolgte die Einstellung von FOX vor wenigen Wochen.

Dieser Artikel erschien zuerst bei Focus Online und CHIP.de.