Welcome !

829 Keeling Gateway Suite 426 Alameda, CA 94501

Call us anytime

(306) 588-9172 x86401

Opeening Time

Mon-Sat: 8.30-18.00
TV-Tipp ohne Werbung: Hier brilliert ein "Eternals"-Star – allerdings noch ohne seine gewaltigen Marvel-Muskeln!

TV-Tipp ohne Werbung: Hier brilliert ein "Eternals"-Star – allerdings noch ohne seine gewaltigen Marvel-Muskeln!

Zwischen diesen beiden Filmen lagen nicht nur vier Jahre – sondern auch zahllose Stunden im Fitnessstudio! Auf jeden Fall erkennt man den hageren Stand-up-Comedian aus „The Big Sick“ als unsterblichen Superhelden in „Eternals“ kaum noch wieder – und die extra Muskeln stammen weder aus dem Computer, noch wurde mit geschickt geschnittenen Kostümen nachgeholfen.

Dafür hat Schauspieler Kumail Nanjiani seine Fans auf Instagram an der körperlichen Transformation teilhaben lassen – wobei er in der Bildunterschrift auch ehrlich zugibt, dass eine solche Verwandlung niemals möglich gewesen wäre, wenn er nicht durch seinen Job die nötigen Ressourcen und vor allem die nötige Zeit dafür bekommen hätte:

Einer der Filme, die ihm aber überhaupt erst für seine Marvel-Rolle ins Spiel gebracht haben, läuft heute Abend um 20.15 Uhr – ohne Werbung – im RBB: „The Big Sick“ ist dabei ein besonders persönliches Projekt des „Eternals“-Stars – schließlich erzählt der Film die wahre Geschichte von ihm und seiner Ehefrau Emily V. Gordon, die wegen einer aggressiven Infektion bereits kurz nach dem Kennenlernen in ein künstliches Koma versetzt werden musste:

The Big Sick Trailer DF

Darum geht’s in „The Big Sick“: Der gebürtige Pakistani Kumail (Kumail Nanjiani) schlägt sich als Stand-up-Comedian durch, während seine Eltern alles dafür tun, um ihn endlich mit einer pakistanischen Frau zu verheiraten. Als Emily (Zoe Kazan) ihn bei einem seiner Auftritte auf schlagfertige Weise herausfordert, landen die beiden gemeinsam im Bett. Sie stellen schnell fest, dass da mehr zwischen ihnen ist und sie es daher nicht bei einem One-Night-Stand belassen wollen.

Emily kommt allerdings schon bald nicht mehr damit klar, dass Kumail die Beziehung vor seinen Eltern verheimlicht – und macht Schluss mit ihm, kurz bevor sie wegen einer Infektion in ein künstliches Koma versetzt werden muss. An ihrem Krankenbett trifft Kumail erstmals auf Emilys Eltern Beth (Holly Hunter) und Terry (Ray Romano) – und lernt von den beiden eine ganze Menge über das Leben und sich selbst…

» "The Big Sick" bei Amazon* » "Eternals" bei Amazon*

Darum lohnt sich "The Big Sick"

Das Drehbuch zu „The Big Sick“ stammt von Kumail Nanjiani und seiner Ehefrau Emily V. Gordon, die damals zum Glück wieder aus dem Koma aufgewacht ist. Solche höchstpersönlichen Erfahrungen zu einem Hollywood-Skript zu verarbeiten, ist nicht immer eine gute Idee – oft kommt auch einfach nur Kitsch dabei heraus. Aber hier nicht – die beiden treffen genau den richtigen Mix aus berührenden Beobachtungen und trockenem Humor. Als Belohnung wurden Kumail Nanjiani und Emily V. Gordon sogar für einen Oscar in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch nominiert!

Das Fazit unserer 4-Sterne-Kritik lautet deshalb auch: „In dieser bittersüßen, etwas nerdigen und extrem unterhaltsamen Tragikomödie wird der Ernst des Lebens gekonnt mit treffsicherem Culture-Clash-Humor und brillantem Dialogwitz vereint.“

Die ausführliche FILMSTARTS-Kritik zu "The Big Sick"

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.