Welcome !

829 Keeling Gateway Suite 426 Alameda, CA 94501

Call us anytime

(306) 588-9172 x86401

Opeening Time

Mon-Sat: 8.30-18.00
Sir Elton John lässt Songs schreiben Er würde sich nicht als homosexueller Künstler einordnen

Sir Elton John lässt Songs schreiben Er würde sich nicht als homosexueller Künstler einordnen

Der offen schwule Weltstar Elton John ist berühmt für seine Musik. Er ist Brite und zweifacher Oscar-Gewinner. Jetzt erklärte er, dass er untalentiert im Liederschreiben sei. Die meisten seiner Hits hat sein Songwriter-Partner Bernie Taupin geschrieben, was der Sänger als sehr gut befindet. Zu den Songs gehören beispielsweise Rocket Man und Candle In The Wind.

Sir Elton John lässt Songs schreiben Er würde sich nicht als homosexueller Künstler einordnen

Homosexuelle Künstler

Elton würde sich nicht in die Kategorie „homosexueller Künstler“ einordnen, sagte er im Gespräch mit Kollege John Grant. Thematisch ging es um den Einfluss schwuler Kultur auf die Musik und andere Kunst. Zwar könne der Star Texte schreiben, aber er bevorzuge, was die Popkultur für LGBTI*-Musik erreicht habe. Das fange bei Jimmy Somerville und Boy George an.

30 Jahre ohne Alkohol und Drogen feiern

Außerdem feiert der Musiker, dass er nun seit 30 Jahren ohne Alkohol und Drogen lebt. Heute genießt er Zeit mit seinen Kindern und seinem Ehemann, den er Ende 2014 geheiratet hat. Ein Paar sind die beiden schon deutlich länger. Elton bedauert, dass er sich nicht bereits in den 80ern für LGBTI* eingesetzt hat. Heute engagiert er sich durch die Elton John Aids Foundation in den Vereinigten Staaten und Großbritannien. Doch zum Höhepunkt der damaligen Aids-Epidemie hatte er selbst zu sehr mit seinen Suchtproblemen zu kämpfen, schrieb vip.de.