Welcome !

829 Keeling Gateway Suite 426 Alameda, CA 94501

Call us anytime

(306) 588-9172 x86401

Opeening Time

Mon-Sat: 8.30-18.00
Harzsalbe Erfahrungen & Test: Wirkt sie gegen große Poren?

Harzsalbe Erfahrungen & Test: Wirkt sie gegen große Poren?

Allein im Gesicht sind es mehrere tausend Stück - die einen mehr, die anderen weniger sichtbar. Fakt ist, dass große Poren bei den meisten für Unzufriedenheit sorgen und auch Make-Up schafft da nur kurz Abhilfe. Mit Hilfe der Aktiv Harzsalbe und einem speziellen Harz-Extrakt sollen große Poren und Unebenheiten aber schon bald der Vergangenheit angehören. Ein Selbsttest zeigt, wie gut das Mittel wirklich funktioniert.

Große Poren im Gesicht: So entstehen sie

Poren sind ein vollkommen natürlicher und vor allem wichtiger Teil der Haut. Jeder Mensch hat Poren und zwar nicht nur im Gesicht, sondern am ganzen Körper. Über die Poren wird zum einen Schweiß ausgeschieden, um den Körper zu kühlen. Zum anderen sondern die Poren Talg zum Schutz der Haut ab. Die Porengröße ist genetisch festgelegt, doch oft zeigen sich im Hautbild vergrößerte Poren. Sie sehen aus wie kleine Löcher und lassen das Hautbild unebenmäßig erscheinen.

Vergrößerte Poren entstehen bei einer Überproduktion an Talg in den Talgdrüsen. Diese Überproduktion ist meist hormonell bedingt, denn die Talgproduktion wird durch Testosteron stimuliert. Das überschüssige Hautfett fließt dabei nicht mehr richtig aus den Poren nach außen ab und beginnt die Porenkanäle zu verstopfen. Es entstehen Talgpfropfen, die die Pore ausdehnen und nach außen hin als Mitesser sichtbar werden. Gelangen Bakterien hinein, entzündet sich die Talgdrüsen und es bildet sich ein Pickel.

Außerdem kann eine Verhornungsstörung der Haut Ursache für eine großporige Haut sein. Die Hautoberfläche bildet stetig neue Hornzellen und stößt die alten ab. Ist dieser Prozess gestört und es bilden sich mehr Hautzellen als nötig, blockieren diese die Porenausgänge. Auf diese Weise kann auch hier der Talg nicht mehr richtig abfließen. Er staut sich und dehnt die Pore.

Was ist Harzsalbe?

Die Biovolen Aktiv Harzsalbe ist eine Hautpflegesalbe mit Harz-Extrakt, die speziell für die Anwendung bei großen Poren entwickelt wurde. Die Kombination aus dem Harz-Wirkstoff und hautpflegenden Ölen soll die Überproduktion an Talg eindämmen und auf diese Weise das Hautbild verfeinern. Große Poren konnen so verkleinert und Hautunreinheiten vorgebeugt werden. Zugleich wird die Haut gepflegt, ohne die Poren zu verstopfen.

Die Wirkung basiert auf einem Wirkstoff aus Mastix-Harz. Das Harz wird aus dem Mastixstrauch gewonnen, der auf der griechischen Insel Chios kultiviert wird. Die besonderen Eigenschaften des Wirkstoffs machen es möglich, dass große Poren verkleinert werden und das Hautbild klarer wird.

Die Aktiv Harzsalbe ist vegan und enthält keine Farb- oder Duftstoffe. Sie wird wie eine herkömmliche Tagescreme angewendet und kann bei regelmäßiger Anwendung bereits nach wenigen Wochen sichtbare Ergebnisse in Form von feineren Poren und weniger Hautglanz zeigen.

Wie wirkt Biovolen Aktiv Harzsalbe?

Mastix ist ein bekanntes aromatisches Harz, das bereits von den Römern zur Mund- und Zahnhygiene, aber auch bei Magenproblemen und zur Verfeinerung von Lebensmittel verwendet wurde. Noch heute ist das Harz ein natürliches Heilmittel aufgrund seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften. Mastix wirkt antiviral, antibakteriell, adstringierend und entzündungshemmend.

Damit das Harz für die Hautpflege verwendet werden kann, muss daraus in einem aufwändigen Verfahren ein wasserlösliches Extrakt hergestellt werden. Der daraus entstandene Wirkstoff wirkt In vitro Studien zufolge wie ein 5-alpha-Reduktase-Hemmer. Umso höher die Konzentration des Harz-Extrakts, desto stärker war auch die hemmende Wirkung.

5-alpha-Reduktase ist das Enzym, dass das Hormon Testosteron in die biologisch aktive Form Dihydrotestosteron umwandelt. DHT bindet an spezielle Rezeptoren in den Talgdrüsen und regt die Talgproduktion an. Es kommt zu einer Überproduktion, die zu Verstopfungen in den Porenkanälen führt. Wird das Enzym mit Hilfe des Wirkstoffs aus Harz gehemmt, kann auch die Stimulation der Talgdrüsen verringert werden. Die Talgproduktion wird normalisiert, wodurch Blockaden in den Poren und damit vergrößerte Poren und eine fettig glänzende Haut vorgebeugt werden.

Da es sich bei der Aktiv Harzsalbe um ein Hautpflegeprodukt handelt, sind auch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten. Den größten Teil machen dabei pflanzliche Öle aus, die nicht komedogen wirken. Das bedeutet, dass die Inhaltsstoffe die Poren nicht verstopfen. Die Öle versorgen die Haut mit Vitaminen und Antioxidantien und schützen sie vor Austrocknung.

Was sind die Inhaltsstoffe der Aktiv Harzsalbe?

Den größten Teil der Biovolen Harzsalbe machen natürliche Öle aus kontrolliert biologischem Anbau aus. Zum Einsatz kommen dabei hochwertige Öle wie Arganöl, das mit seiner zellschützenden und antibakteriellen Wirkung ideal für eine großporige und unreine Haut geeignet ist. Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Mandelöl versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen.

Die Harzsalbe ist angereichert mit Hyaluronsäure, wodurch Feuchtigkeit gebunden und in der Haut gehalten werden kann. Das sorgt für eine pralle und glatte Hautoberfläche. Für zusätzliche Pflege sorgen Glycerin und Aloe Vera Extrakt. Außerdem enthält die Aktiv Harzsalbe das Antioxidans Vitamin E für einen Anti-Aging-Effekt. Umso straffer die Haut bleibt, desto unauffälliger sind auch die Poren. Außerdem sind in der Harzsalbe folgende pflegende Inhaltsstoffe enthalten:

In der Harzsalbe sind keine Duftstoffe oder Farbstoffe enthalten. Daher ist sie auch gut verträglich für Allergiker. Die Hautverträglichkeit wurde von einem unabhängigen Institut getestet und bestätigt.Laut Hersteller wird auch auf die Verwendung von Mineralölen, Mikroplastik und Silikonen der Umwelt und der Haut zuliebe verzichtet. Biovolen Aktiv Harzsalbe ist vegan.

Inhaltsstoffe im Detail:Aqua, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter*, Rhus Verniciflua Peel Cera, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Silica, Undecane, Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Pistacia Lentiscus Gum/Pistacia Lentiscus (Mastic) Gum (Harz), Lecithin, Alcohol, Tridecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, Malt Extract *aus kontrolliert biologischem Anbau

Harzsalbe Erfahrungen & Test: Wirkt sie gegen große Poren?

Wie erfolgt die Anwendung der Aktiv Harzsalbe?

Die Aktiv Harzsalbe von Biovolen unterscheidet sich in der Anwendung nicht von einer herkömmlichen Gesichtspflege.Um die besten Ergebnisse zu erzielen empfiehlt der Hersteller, die Harzsalbe täglich anzuwenden. Mit einer regelmäßigen Anwendung kann der Harz-Wirkstoff seine Wirkung auf der Haut entfalten. Zudem benötigt die Haut ca. 4 Wochen, um sich zu regenerieren. Das bedeutet auch, dass kein Soforteffekt bei der Porengröße sichtbar ist, sondern die Hautoberfläche erst einen oder mehrere Erneuerungsprozesse durchlaufen muss. Erst nach Ablauf dieser Zeitspanne zeigen sich erste Ergebnisse.

Die Salbe wird morgens und bei Bedarf auch abends nach der Gesichtsreinigung auf die gesamte Gesichtshaut aufgetragen. Wichtig ist es, die Haut gründlich von sämtlichen Kosmetikrückständen zu befreien, denn diese verschließen die Poren und lassen Blockaden und damit erweiterte Poren entstehen. Aufgrund der feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe ist die Aktiv Harzsalbe als Tages- und Nachtpflege und auch als Make-Up Grundlage geeignet. Es ist keine zusätzliche Pflege notwendig.

Wenn die Harzsalbe nicht reichhaltig genug ist, kann sie mit einem Hyaluronserum kombiniert werden. Die Salbe kann auch nur auf den großporigen Bereichen - meist in der T-Zone - verwendet werden mit dem positiven Nebeneffekt, dass sie diese Hautareale mattiert und so unschönem Fettglanz vorbeugt.

Wie schnell zeigen sich Veränderungen in der Porengröße?

Große Poren sind von den wenigsten gern gesehen und viele versprechen sich mit der Verwendung der Aktiv Harzsalbe schnelle Hilfe. Da es sich dabei aber um ein Hautpflegeprodukt handelt, ist ein wenig Geduld gefragt. Schließlich handelt es sich nicht um einen kosmetischen Eingriff.Die Haut muss sich zunächst an die neue Pflege gewöhnen. Im Schnitt erneuert sich die Hautoberfläche alle 4 Wochen. Alte Zellen werden abgestoßen und neue Zellen werden gebildet. Auch die Wirkung der antioxidativen Wirkstoffe zur Erhaltung der Festigkeit der Haut wirken nicht von einem Tag auf den anderen. Die Harzsalbe sollte mindestens 3-4 Wochen täglich angewendet werden, um Erfolge zu erzielen.

Anwender berichten in ihren Harzsalbe Erfahrungen, dass sie bereits nach wenigen Tagen einen positiven Effekt bemerkt haben. Die Haut erscheint gleichmäßiger und matter. Sichtbare Veränderungen der großen Poren zeigen sich in den meisten Fällen jedoch erst nach mindestens 2 Wochen.

Gibt es bei der Aktiv Harzsalbe Nebenwirkungen?

Es gibt keine bekannten Nebenwirkungen für die Harzsalbe. Kosmetikprodukte sind grundsätzlich frei von Nebenwirkungen.Besteht eine Allergie gegenüber einem der Inhaltsstoffe, sollte die Salbe selbstverständlich nicht verwendet werden, um unangenehme Hautreaktionen zu vermeiden. Da die Harzsalbe frei von Farbstoffen oder Duftstoffen ist, ist sie laut Hersteller gut verträglich. Zudem wird die Salbe unter hohen Qualitätsstandards mit hochwertigen Inhaltsstoffen in Deutschland hergestellt, sodass Verunreinigungen oder andere Mängel ausgeschlossen werden können.

Unverträglichkeiten können nie zu 100 Prozent ausgeschlossen werden. Insbesondere Menschen mit einer sehr empfindlichen Haut sollten jedes Hautpflegeprodukt vor der großflächigen Anwendung erst an einer kleinen Stelle austesten.

Biovolen Aktiv Harzsalbe Erfahrungen: Der Vorher-Nachher Test

Die Erfahrungen und Bewertungen anderer Menschen spielen eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Insbesondere bei hochpreisigen Produkten möchte niemand das Risiko eingehen, viel Geld auszugeben und am Ende doch unzufrieden zu sein. Zur Harzsalbe gibt es im Netz auf verschiedenen Bewertungsportalen und in Online-Magazinen bereits Erfahrungsberichte. Im Selbsttest probieren Anwender die Salbe über mehrere Wochen aus und halten ihre Erfahrung in Form von Vorher-Nachher Vergleichen fest. Auch Mitarbeiterin Manuela ist auf die Aktiv Harzsalbe aufmerksam geworden und hat sich für einen Selbsttest bereit erklärt.

Manuela hat eine normale Haut, die in der T-Zone relativ schnell fettig wird. Sie hat zwar kaum Unreinheiten, aber dafür deutlich sichtbare Poren auf den Wangen. Damit ist die die perfekte Testperson für die Harzsalbe. Manuela wurde angewiesen, die Aktiv Harzsalbe morgens und abends auf dem gereinigten Gesicht anzuwenden, über einen Zeitraum von 6 Wochen. Für einen besseren Vergleich am Ende vom Test hat sie Fotos von ihrem Hautbild gemacht.

Schon beim ersten Kontrolltermin nach 2 Wochen berichtet Manuela von ihren positiven Erfahrungen. Die Porengröße hat sich noch nicht sichtbar verändert, allerdings ist sie überrascht von dem mattierenden Effekt der Salbe. Ihren Angaben nach fettet ihre Haut vor allem an Stirn und Nase weniger nach. Dadurch wirkt das Hautbild ebenmäßiger und reiner. Die Harzsalbe zieht schnell und rückstandslos in die Haut ein.

Beim 2. Kontrolltermin nach weiteren 2 Wochen hat die Harzsalbe nicht enttäuscht. Manuela berichtet, dass sie selbst im Spiegel keinen Unterschied bei ihren Poren bemerkt hat. Als sie sich aber die Bilder ihrer Haut im Vergleich angeschaut hat, war der Unterschied eindeutig. Die Porengröße hat sich insgesamt reduziert, einige große Poren sind noch sichtbar aber das Gesamtbild wird gleichmäßiger. Auch kleinere Rötungen und Mitesser sind ausgetrocknet. Manuela hat die Erfahrung gemacht, dass die Harzsalbe allein für die trockenen Stellen in ihrem Gesicht nicht reichhaltig genug ist. Dafür verwendet sie zusätzlich eine andere Gesichtspflege.

Der letzte Kontrolltermin nach 6 Wochen bestätigt Manuelas bisherige Erfahrungen mit der Aktiv Harzsalbe. Das Hautbild sieht viel feiner und mattierter aus. Die Poren sind im direkten Vergleich kleiner geworden. Laut Manuela setzt sich auch ihr Make-Up nicht mehr so stark in den einzelnen Vertiefungen ab, wodurch die Gesichtshaut gleichmäßiger erscheint. Der Tiegel mit der Aktiv Harzsalbe ist nach 6 Wochen Anwendung immer noch halb voll.

Das Gesamturteil unserer Testerin Manuela fällt gut aus. Ihr Hautbild wirkte nach 6 Wochen deutlich reiner und ebenmäßiger. Besonders angetan ist sie von dem mattierenden Effekt der Harzsalbe. Einziger Kritikpunkt liegt in der Pflegewirkung, denn stellenweise oder bei sehr trockener Haut fehlte ihr eine stärker rückfettende Wirkung.

Aktiv Harzsalbe Erfahrungen und Testberichte: Was sagen andere Anwender?

Recherchiert man ein wenig im Netz, so stößt man auf zahlreiche Harzsalbe Erfahrungen, Bewertungen und Testberichte. Die meisten Berichte befinden sich in den Bewertungsportalen des herstellereigenen Online-Shops und in Online-Apotheken. Aber auch in Foren, bekannten Zeitungen und Beauty-Magazinen und anderen Onlineportalen wird über die Aktiv Harzsalbe und den besonderen Wirkstoff berichtet.

Das Gesamtbild der Bewertungen zur Harzsalbe ist positiv. Der Hersteller gibt an, dass laut einer Kundenumfrage 96 Prozent der Anwender zufrieden mit der Wirkung der Aktiv Harzsalbe sind. Auch auf anderen Bewertungsportalen zeigt sich hauptsächlich positives Feedback.Anwender der Aktiv Harzsalbe geben an, dass die Salbe bereit nach wenigen Tagen für ein reineres Hautbild gesorgt hat. Viele haben die Erfahrung gemacht, dass störende Mitesser an Stirn und Kinn verkleinert wurden und auch bei Pickeln und Entzündungen zeigte sich eine Verbesserung. In den Berichten über die Biovolen Aktiv Harzsalbe mit Vorher Nachher Vergleich kann man auch eindeutig die verfeinerte Hautstruktur und die Reduktion der großen Poren erkennen.

Eine Anwendern schreibt in ihrem Erfahrungsbericht: “Die Creme ist sehr kostenintensiv, aber jeden Cent wert. Ich leide schon immer an grossporiger , fettiger Haut mit Komedomennildung. Habe alles mögliche ausprobiert, geholfen hat nichts. Habe nicht viel erwartet, wollte es aber trotzdem versuchen. Ich verwende die Creme jetzt ca. 14 Tage abends und von Tag zu Tag verbessert sich mein Hautbild. Auf jeden Fall werde ich die Creme weiterbenutzen.”

Biovolen Aktiv Harzsalbe Test: Wie lautet das Testurteil der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte aus verschiedenen Bereichen für Verbraucher nach bestimmten Kriterien zu untersuchen und ein Testurteil zu vergeben. Auch Hautpflegeprodukte verschiedenster Art wurden bereits getestet.

Ein offizielles Testurteil der Stiftung Warentest für die Aktiv Harzsalbe von Biovolen liegt bisher noch nicht vor. Es gibt im Netz jedoch Testberichte von anderen Magazinen und Blogs, die ausführlich über die Harzsalbe berichten.

Biovolen Aktiv Harzsalbe günstig kaufen: Amazon, DM, Apotheke

Bei der Aktiv Harzsalbe von Biovolen handelt es sich um ein frei verkäufliches Apothekenprodukt mit der PZN -16736364. Der UVP für die Salbe liegt bei 100 Euro, die Preisgestaltung ist jedoch den Apotheken überlassen.Neben den örtlichen Apotheken wird die Aktiv Harzsalbe auch in zahlreichen Online-Apotheken verkauft. Dort ist ein Tiegel mit 100 ml schon ab 75 Euro erhältlich und damit günstiger als in der Apotheke.

Online wird die Salbe vereinzelt auch bei eBay und Amazon verkauft. Diese Angebote stammen jedoch nicht vom Hersteller Evertz Pharma GmbH, sondern von Versandapotheken oder anderen Drittanbietern. Beim Kauf auf diesen Versandplattformen ist daher Vorsicht geboten, um keine Nachahmung zu erhalten.

In Drogeriemärkten lässt sich die Biovolen Aktiv Harzsalbe nicht im Sortiment finden. Weder bei DM, noch bei Rossmann oder Müller wird das Produkt verkauft. Auf Anfrage beim Hersteller gab dieser an, dass ein Verkauf in der Drogerie derzeit auch nicht geplant ist.

Harzsalbe testen mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Zum günstigsten Preis ist die Aktiv Harzsalbe im Online-Shop des Herstellers erhältlich. Mit tagesaktuellen Rabatten und Doppelpack-Angeboten ist ein Tiegel bereit ab 69,90 Euro erhältlich. Beim Kauf von 2 Tiegeln gibt es zusätzlich 20 Euro Nachlass. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Der Hersteller gewährt seinen Kunden beim Kauf im Shop eine 30-tägige Geld zurück Garantie. Wer die Harzsalbe also selbst einem Test ohne Risiko unterziehen möchte, kann sich auf die Zufriedenheitsgarantie verlassen und die Salbe innerhalb von 30 Tagen zurückschicken. Der Kaufpreis wird vollständig erstattet. So kann sich jeder selbst eine Meinung bilden.

Fazit

Die Biovolen Aktiv Harzsalbe ist zwar eine hochpreisige, aber wirksame Hautpflege bei großen Poren. Das Harz-Extrakt kann bei einer regelmäßigen Anwendung dabei helfen, die Poren zu verfeinern und Unreinheiten vorzubeugen. Zahlreiche Erfahrungsberichte von Anwendern können das bestätigen. Dabei kommt die Salbe ganz ohne Mikroplastik und Silikone sowie Duft- oder Farbstoffe aus. Das spricht für die Qualität des Produkts. Mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie kann die Harzsalbe risikofrei bestellt und ausgetestet werden.