Welcome !

829 Keeling Gateway Suite 426 Alameda, CA 94501

Call us anytime

(306) 588-9172 x86401

Opeening Time

Mon-Sat: 8.30-18.00
Mannheim – Frischer Wind im VfR-Unterbau: Marc Ritschel übernimmt das Traineramt der U19 und die Koordination von U23 bis U17.

Mannheim – Frischer Wind im VfR-Unterbau: Marc Ritschel übernimmt das Traineramt der U19 und die Koordination von U23 bis U17.

Sprung von U17 über U19 bis in U23 durch Spielideen und -prinzipien erleichtern

Neben dem Job als Trainer bei der U19 übernimmt Ritschel gemeinsam mit seinem Assistent Djuvelek ebenfalls die Koordinierung von den Mannschaften der U17 bis U23. Ritschels Hauptaufgabe besteht darin, eine klare Spielidee zu entwickeln, die sich durch die eben erwähnten Teams durchzieht und auch auf dem Platz erkennbar sein soll. Wichtig ist hierbei eine fruchtende Zusammenarbeit mit den anderen Coaches im Verein, denn die Spielprinzipien müssen in Kooperation mit diesen entwickelt, erarbeitet und schlussendlich auch praktiziert werden. Damit dies gelingt wird mit verschiedenen Arbeitswerkzeugen hantiert: Neben den klassischen Schulungen sollen auch modernste Videoanalysen zum Einsatz kommen, um eine maßgeschneiderte, erfolgsversprechende Spielidee zu entwerfen. Für die Heranwachsenden Kicker liegt der Vorteil teamübergreifender Spielideen und -prinzipien auf der Hand: Der Sprung von der U17 über die U19 bis hin in die U23 wäre nicht mehr mit der Gewöhnung an neue Spielkonzeptionen verbunden und kann somit wesentlich einfacher von statten gehen. Ritschel macht klar, dass dies auch ihr primäres Ziel bei der Koordinierung ist: „Wir wollen mehr Eigengewächse bei der U23 sehen“, so die Marschroute.

Mannheim – Frischer Wind im VfR-Unterbau: Marc Ritschel übernimmt das Traineramt der U19 und die Koordination von U23 bis U17.