Welcome !

829 Keeling Gateway Suite 426 Alameda, CA 94501

Call us anytime

(306) 588-9172 x86401

Opeening Time

Mon-Sat: 8.30-18.00
Hatte Hardy Krüger vor Tod keinen Kontakt zu seinem Sohn?

Hatte Hardy Krüger vor Tod keinen Kontakt zu seinem Sohn?

Hardy Krüger ist mit 93 Jahren gestorben. Auch sein Sohn, Hardy Krüger junior, kam zu einiger Bekanntheit. Doch die beiden Männer standen sich alles andere als nah.

Hardy Krüger: Diese Filme bleiben unvergessen
Foto-Serie mit 12 Bildern

Traurige Nachrichten machen am Donnerstag die Runde: Hardy Krüger verstarb am Mittwoch im Alter von 93 Jahren in seiner Wahlheimat in Kalifornien. Das gab die Agentur des Schauspielers bekannt. Demnach sei sein Tod "plötzlich und unerwartet" gekommen. Der in Berlin Geborene hinterlässt neben seiner Ehefrau drei Kinder, darunter den TV-bekannten Hardy Krüger junior.

Hatte Hardy Krüger vor Tod keinen Kontakt zu seinem Sohn?

2001: Hardy Krüger mit seinem Sohn Hardy Krüger jr. (Quelle: imago images)

Dass das Verhältnis zwischen Vater und Sohn nicht das beste war, ist kein Geheimnis. Darüber sprach Letzterer bereits 2019 und 2020 mit "Bild". Der Senior sei nie ein großer Familienmensch gewesen. Als seine Kinder klein waren, habe er immer viel Zeit bei Dreharbeiten verbracht – und offenbar weniger bei seiner Familie.

Der Kontakt brach ab

"Als Kind war ich häufig am Set. Nach der Trennung meiner Eltern hat er sich anfangs noch bemüht. Ich war mit meiner Schwester auch oft in Amerika. Aber spätestens als ich eine eigene Familie gegründet habe und dadurch auch andere Fragen hatte, ist es weniger geworden." Zu dem Zeitpunkt des Interviews hatten die Männer seit drei Jahren keinen Kontakt mehr zueinander gehabt.

Hardy Krüger Jr.: Der 53-Jährige entschied sich genau wie sein Vater für eine Schauspielkarriere. (Quelle: IMAGO / Future Image)

"Wir sind in vielen Dingen anderer Meinung, aber ich würde nie ein böses Wort über ihn verlieren", betont der Schauspieler. Er werde allerdings nicht vergessen, wie sein Vater reagiert habe, als er ihm während seiner Zeit an der Schauspielschule in Los Angeles einen Besuch abgestattet hatte: "Er hatte kein Interesse." In seinen Augen habe der Wahlamerikaner einfach kein Bedürfnis, seine Familie zu sehen – zu diesem Zeitpunkt hatte er auch noch nie seine Enkelkinder zu Gesicht bekommen. "Aber er soll so leben, wie er will. Ich kann ihn zu nichts zwingen."

Gedanke an Tod schmerzte Hardy Krüger Jr.

Wäre er seinem Vater damals gegenübergestanden, hätte er ihm gerne gesagt: "Ich bin da. Es ist keine Frage von Dingen, die passiert sind, oder die man mal hätte besprechen müssen. Jeder Tag ist ein neuer Tag. Aber ich respektiere seine Entscheidung." Auch mit dem Gedanken an dessen Tod habe er sich beschäftigt. "Der Gedanke, dass er stirbt und wir uns vorher nicht mehr gesehen haben, tut mir auch unglaublich weh. Ich informiere ihn immer, was bei mir passiert. Aber es ist seine Entscheidung, ob er darauf reagiert. Ich möchte mir da auch nichts vorwerfen."

Nach der Nachricht von Hardy Krügers Tod reagiert der Familienvater auf dem gemeinsamen Instagram-Account von ihm und seiner Ehefrau Alice Krüger. Zu einem Bild aus Kindheitstagen schreibt er: "Wieder so ein Moment! Du hältst den Atem an, die Welt bleibt stehen und dir wird wieder einmal bewusst – dass alles einmal geht irgendwann. Was bleibt ist Liebe, Respekt und mein tiefster Wunsch, dass nun dein Weg ein friedlicher und glücklicher sein wird." Dem 53-Jährigen würden die Worte fehlen. "Hier ist nun der letzte Vorhang gefallen auf der Bühne der Welt und die Welt verneigt sich vor dir, Vater!", gedenkt er der Kinolegende, die ihn "wohl am meisten geprägt und inspiriert hat".